Augenzentrum 02261/65156
Augenlaser-Team 02261/81759718
http://augenzentrum-oberberg.de/uploads/images/inhaltsbilder/011_operation-team.jpg

Grauer Star

Wir führen die Cataract-OP in einer kurzen Vollnarkose im Kreiskrankenhaus Gummersbach durch. Die meisten Patienten werden ambulant behandelt, können das Krankenhaus schon nach 3 Stunden wieder verlassen.

Stationäre Patienten bleiben 1-2 Tage. Bei der OP wird durch einen Mikroschnitt am Rand der Hornhaut die Linse mit Ultraschall zerkleinert und abgesaugt. Übrig bleibt nur die Hülle (Kapsel) der alten Linse, in die wir die neue Kunstlinse zusammengerollt einführen.

Der Schnitt muß nicht genäht werden, Schmerzen sind sehr selten so daß auch Schmerzmittel überflüssig sind.

Am nächsten Tag findet dann eine Untersuchung in unserer Praxis oder bei Ihrem Augenarzt statt.

Close